WEGGEHEXT?

WEGGEHEXT?

Im August 2014 schlossen die Grundstücksgemeinschaft St. Trinitatis, vertreten durch den Kirchengemeinderat, und der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Hamburg-West mit dem Bezirksamt Altona, vertreten durch die Bezirksamtsleiterin Dr. Liane Melzer, einen öffentlich-rechtlichen Vertrag über eine Teilbebauung der kirchlichen und der städtischen Grundstücksflächen im Grünzug Altona südlich der Königstraße zwischen dem Kirchengebäude und der Siedlung Hexenberg.
Hier können sie den ganzen Artikel lesen……